Automotive

Aerodynamik der stumpfen Körper: Physikalische Grundlagen by Wolf-Heinrich Hucho

By Wolf-Heinrich Hucho

Die aerodynamische Gestaltung von Fahrzeugen wie motor vehicle und Eisenbahnen, von Bauwerken wie weit gespannte Brücken, Türme oder Hochhäuser, ist eine äußerst vielschichtige Aufgabe. Ihre Auslegung basiert auf ingenieurmäßigen Verfahren, aber ihre Optimierung vorwiegend auf dem Prinzip von Trial & mistakes. Dabei erweist es sich als nützlich, das anstehende challenge auf möglichst einfache Modellfälle zurückzuführen. Das vorliegende Buch stellt die dazu erforderlichen Grundlagen bereit und beschreibt, wie sie anzuwenden sind. Gegenüber der ersten Auflage wurde das Buch vollkommen überarbeitet und erweitert: um die neuen Windlastnormen, die Seitenwindstabilität von schnellen Zügen, sowie die Wechselwirkung von Aerodynamik und Statik biegeweicher Konstruktionen. Das Kapitel über die numerischen Verfahren (CFD) wurde auf den allerneuesten Stand gebracht.

Show description

Read or Download Aerodynamik der stumpfen Körper: Physikalische Grundlagen und Anwendungen in der Praxis PDF

Best automotive books

Advances in the Mechanics of Plates and Shells: The Avinoam Libai Anniversary Volume

The optimum keep watch over of versatile constructions is an energetic quarter of analysis. the most physique of labor during this zone is anxious with the keep watch over of time-dependent displacements and stresses, and assumes linear elastic stipulations, specifically linear elastic fabric habit and small defor- tion. See, e. g. , [1]–[3], the collections of papers [4, 5], and references therein.

Transportation and Traffic Theory

1999 marks the fortieth anniversary of the inception of the ISTTT symposia. it's transparent that a lot has replaced within the box of transportation within the final forty years yet during this time the ISTTT triennial symposia have remained the best sequence of meetings in transportation technology. provided listed here are over 30 papers exploring cutting edge options to the research of site visitors and transportation difficulties via use of the types, equipment and analyses either existent and lower than improvement.

Vehicle Thermal Management Systems Conference proceedings (VTMS11) : 15-16 May 2013, Coventry Technocentre, UK

The demanding situations dealing with automobile thermal administration proceed to extend and optimise thermal strength administration needs to proceed as a vital part of any motor vehicle improvement programme. VTMS11 covers the most recent examine and technological advances in and academia, automobile and off-highway. subject matters addressed comprise: IC engine thermal loading, exhaust and emissions; HEV, EV and replacement powertrain demanding situations; Waste warmth restoration and thermodynamic potency development; Cooling structures; Heating, A/C, convenience and weather keep an eye on; Underhood warmth move and ventilation administration; warmth alternate parts layout, fabrics and manufacture; Thermal platforms research, keep watch over and integration.

Automotive Electricity & Electronics

Todays automobile technicians desire a thorough figuring out of electric rules and digital platforms to carrier smooth cars. With car electrical energy and Electronics, you could discover how automobile electronics paintings, the position they play in a cars common operation, how and why technicians use try out tools, and customary prognosis and service tactics.

Additional info for Aerodynamik der stumpfen Körper: Physikalische Grundlagen und Anwendungen in der Praxis

Sample text

18: Zeitliches und räumliches Auftreten von Turbulenz in einer turbulenten Grenzschicht: Foto vom Grenzschichtrand, Re,l = 4·\03, künstlich turbulent, nach Fa\co (\977), zitiert bei Van Dyke (1997); a) in der Grenzschicht, schematisch; b) Geschwindigkeitsschwankungen in einem Rohr, aus Rotta (1972); c) Intermittenzfaktor y(y/8) in einer Grenzschicht, Messungen von Klebanoff (\ 955), zitiert bei Gersten & Schlichting (\997). Im zeitlichen Mittel ist die Strömung unterhalb dieser Trennfläche dauernd turbulent, oberhalb dauernd glatt.

Wie mit den Plus- und Minuszeichen (für Über- und Unterdrücke) angedeutet, ist in diesem Fall allein ein Moment wirksam; die resultierende Kraft ist gleich Null. , es hat das Bestreben, den schräg angeströmten Körper aus dem Wind heraus zu drehen - wodurch das abdrehende Moment weiter zunimmt. In Kapitel 6 wird dieses Phänomen wieder aufgegriffen: Fahrzeuge, bei denen ein niedriger Luftwiderstand durch eine im Grundriss weitgehend anliegend umströmte Heckform erzeugt wird, also durch eine möglichst weitgehende Annäherung an die reibungslose Strömung, neigen zu erhöhter Empfindlichkeit gegen Seitenwind.

Die größte Häufigkeit F(t) ergibt sich bei der kleinsten gemessenen Frequenz f. Für größere und ganz kleine Frequenzen f geht die Häufigkeit F(t) gegen Null, womit GI. 43) erfüllt wird. 1 ~ ~ \ 10. 2 1 0-3 10'" , 'L\ ~ ~ 1) F _ n-513 Theo rie Heisenberg (1948) 2) F _ n '7 . 17: Frequenzspektrum der Schwankung der Längsgeschwindigkeit u' in der turbulenten Grenzschicht einer ebenen Platte, nach Klebanoff (1955), zitiert bei Schlichting & Gersten (1997). Der Turbulenzgrad innerhalb einer Grenzschicht ist zeitlich und räumlich nicht konstant.

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 48 votes